Personalstrategie, Personalkonzeptionen, Transformationsprozesse

Wir leben in einer Unternehmensreallität, in der die zunehmende Veränderungsdynamik nicht mehr zu leugnen ist. Dies bedeutet für viele Unternehmen der Abschied von Komfortzonen, liebgewonnenen Ritualen und teilweise schmerzhafte Einschnitte. Auf der anderen Seite liest man vom Fachkräftemangel und davon, dass gut ausgebildete Nachwuchskräfte heute andere Anforderungen an den Arbeitgeber stellen, ihnen alle Türen offen stehen und sie dementsprechend schwerer zu gewinnen und zu binden sind.

 

Gruppe2

In der Konsequenz bedeutet dies häufig eine grundsätzliche Veränderung im Personalportfolio mit gegensätzlichen Richtungen. Zunächst einmal ist hierfür Transparenz erforderlich, dann sind zeitgemäße Instrumente in der Personal- entwicklung, im Personalmanagement und hinsichtlich der Transformation zum Ziel-Portfolio notwendig. Dies alles steht unter der Nebenbedingung der Erhaltung der Attraktivität als Arbeitgeber. Auch hier braucht es den "besonderen Kopf", um derart komplexe Herausforderungen zu managen.

 

Wir helfen Ihnen bei der Bewältigung dieses Spannungsfeldes, der zu erwartenden Zielkonflikte, bei der Weiterentwicklung Ihrer Personalkonzepte sowie bei der Moderation politischer Meinungsfindungen im „Stakeholderdreieck Eigentümer – Personal-/ Betriebsrat / Mitarbeiter – Öffentlichkeit“. Ferner unterstützen wir Sie bei der Umsetzung schwieriger Transformationsprozesse. Es besteht die Möglichkeit, spezielle Fachexpertise aus dem Netzwerk bedarfsorientiert einzubinden.